Realschule Thiede

Panscheberg 56, 38239 Salzgitter
Tel.: 05341 29300 | Fax: 05341 293014
E-Mail: rs-thiede.sekretariat@t-online.de

kopfbild-1

Spendenaktion für das Kinderheim Masizame

 

 

DSC07288

neue Uniformen

ProjetgruppeTanz

Spendensammler2

logo

Die gemeinnützige Organisation Masizame setzt sich seit Gründung im Jahr 1992 für den Schutz von Kindern in Plettenberg Bay, Südafrika, ein. Das Projekt unterstützt bedürftige Kinder, welche aufgrund von nicht verantwortbaren Lebenssituationen kein Zuhause mehr haben. Masizame sieht seine Aufgabe in der Gemeinschaft darin, heimatlose Kinder aufzunehmen, ein Zuhause zu bieten und ihnen während ihrer schweren Lebensphase zur Seite zu stehen.

Durch einen persönlichen Kontakt ist unsere Schule auf das Kinderheim aufmerksam geworden. Lehrer und Schüler ließen sich leicht für ein soziales Engagement gewinnen und Ideen für Spendenaktionen kamen schnell zusammen.
So verkaufte die AG „Gegen Rassismus" Kuchen an den beiden Elternsprechtagen, die Fachschaft Sport organisierte einen Sponsorenwettkampf vor den Weihnachtsferien.
In der Projektwoche „Schule ohne Rassismus" studierte die Projektgruppe „Tanzen mit Südafrika" einen Tanz zusammen mit Ann-Katrin Stammnitz ein, den diese auch mit den Kindern in Masizame geprobt hatte. Am musisch-kulturellen Abend der Schule warben sie damit bei den Zuschauern erfolgreich um Spenden. Auch der Erlös des Buffetverkaufs am Muku-Abend kommt dem Kinderheim zu Gute.
So konnte seit Dezember 2013 1030,00 € für das Kinderheim Masizame überwiesen werden. Das Geld geht an die Geschäftsleitung von Africa-Adventure-Hilft, die dann persönlich Schuluniformen, Sportkleidung oder Schulmaterialien kauft und dem Kinderheim übergibt. Die Verwendung der Spenden kann über die Posts auf der Internetseite des Unternehmens verfolgt werden. Gerade diese direkte Verfolgung des Spendengeldes und die Fotos mit den glücklichen Empfängern der Materialien zeichnen den Kontakt zu Masizame aus und erhöht die Spendenbereitschaft.

 

www.africa-adventure.de/index.php/masizame-care-centre


www.facebook.com/AfricaAdventureReiseratgeber


In der Projektwoche haben die Schüler der Projektgruppe „Tanzen mit Südafrika" außerdem viel über das Leben in Südafrika und die doch noch nicht ganz überwundene Apartheit gelernt. Besonders engagiert waren sie beim Erstellen von persönlichen Briefen an die Heimkinder. Sie schrieben über ihre Schule, Familie, das Wetter und ihre Hobbys. Jetzt sind sie ganz gespannt auf die Rückmeldung aus Masizame und wünschen sich eine Klassenfahrt nach Plettenberg Bay ;)