Realschule Thiede

Panscheberg 56, 38239 Salzgitter
Tel.: 05341 29300 | Fax: 05341 293014
E-Mail: sekretariat@rs-thiede.de

kopfbild-1

Aktuelles

Ein Windpark im Klassenzimmer

Bild2-2Volkswagen Mitarbeiter vom Komponentenstandort Salzgitter mchen regenerative Energie erlebbar.


Selber ein Windrad bauen und damit elektrische Energie erzeugen. Das konnten Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 der Realschule Thiede erleben.
Nach einer kurzen Einführung wie Wind entsteht und warum sich ein Windrad überhaupt dreht, musste erst einmal praktisch Hand angelegt werden. Beim Aufbau der zum Teil filigranen Funktionsmodelle gingen die Schüler tatkräftig und sich gegenseitig unterstützend ans Werk. Nach kurzer Zeit entstand so ein kleiner Windpark im Klassenzimmer.
Aufgrund der Wetterlage und der Tatsache, dass Flaute herrschte, wurden die anschließenden Experimente im Klassenraum mit Hilfe eines großen Ventilators durchgeführt. Nun konnten die Schüler experimentieren, wie die Flügelgeometrie und -stellung Einfluss auf die Drehgeschwindigkeit des Windrades und somit auf die erzeugte elektrische Energie hat. Begeisterung im Klassenzimmer kam auf, als alle montierten Windräder über eine kleine Glühlampe schließlich ihre Funktionstüchtigkeit zeigten. Die Modelle durften die Schüler anschließend mit nach Hause nehmen.
In einer von den Schülern gewünschten Feedback-Runde zeigte sich im Abschlusskreis noch einmal das große Interesse der Kinder an dem Thema und wie viel Spaß der Projekttag allen gemacht hat.
Das Projekt „Regenerative Energie erlebbar machen" wurde im Rahmen der 4. Energie- und Klimaschutztage der Stadt Salzgitter von der Volkswagen Group Components Salzgitter organisiert und von den Volkswagen Mitarbeitern Ralf Hauer und Matthias von Kietzell aus dem Bereich Umweltschutz des Werkes in Kooperation mit der Realschule Thiede durchgeführt.

Text mit freundlicher Genehmigung durch R. Hauer, Umweltschutz und Entsorgung, Volkswagen Aktiengesellschaft